Zeitfensterlücken, ade!

Mit dem Slot-Magneten vereinfachen wir die lückenlose Taktung von Zeitfenstern ohne zusätzlichen administrativen Aufwand!

Kompaktes Buchen mit dem myleo / dsc „Slot-Magnet“

Digitales Slot Management bietet nicht nur Planungssicherheit und Transparenz über ein- und ausgehende Transporte, sondern verringert zudem Durchlaufzeiten logistischer Werksprozesse und Wartezeiten am Tor.

Mit myleo / slot werden dem externen Dienstleister verfügbare Zeitfenster im Buchungskalender angezeigt, welche entsprechend einfach und selbstständig von diesem ausgewählt werden können.

Ihre Herausforderung

Mit einer Zeitfenstermanagement-Lösung können Spediteure meist relativ frei und flexibel Zeitfenster für die Be- oder Entladung buchen. Dieses freie Buchen trägt zwar zur besseren Planung bei und reduziert Wartezeiten am Tor, kann aber auch zu Ineffizienzen in der Kapazitätsauslastung führen. So können zwischen zwei gebuchten Zeitfenstern kleinere Lücken entstehen, die aufgrund ihrer geringen Größe nicht von weiteren Dienstleistern für Be- oder Entladungen gebucht werden können. Damit wird wertvolle Zeit am Verladetor verschenkt.

Unsere Lösung

Um solche Leerlaufzeiten und damit verbundene Effizienzverluste zu vermeiden, bieten wir mit dem myleo / dsc „Slot-Magnet“ ein neues Feature. Definieren Sie Mindestabstände zwischen Zeitfenstern und ermöglichen Sie damit kompaktes und effizientes Buchen. Zeitfenster werden also automatisch mit einem Mindestabstand zum vorherigen Zeitfenster gebucht, welches eine weitere Buchung dazwischen zulässt, oder aber sie schließen nahtlos an das vorherige Zeitfenster an und verhindern damit Lücken.

Sorgen Sie mit unserer myleo / slot Lösung für eine effizientere Kapazitätsauslastung Ihrer Verladetore!


Werks- und Transportlogistik neu gedacht!
Zum Newsletter eintragen und über aktuelle Features informiert bleiben!
Anmelden