Die Auktionsplattform 1-2-3.tv stärkt die Resilienz und Elastizität ihrer Logistikprozesse

Branche:
Unterhaltung
(Omnichannel-Auktionsplattform)

Mitarbeiter:innen:
100-200

Jahresumsatz:
155 Mio. Euro (2020)
23% Steigerung zum Vorjahr

Lager:
Zwei DHL Logistik-Center in Braunschweig. Im Schnitt liefern an den beiden Logistik-Centern 7 bis 10 LKWs pro Tag Ware an.

1-2-3.tv ist ein interaktiver Teleshopping-Sender, der seine Artikel meist nach dem Prinzip einer Versteigerung verkauft. Jährlich werden in über 65.000 Auktionen Artikel aus sechs Sortimentsbereichen versteigert. Im vergangenen Jahr hat 1-2-3.tv mehr als 5.000 Bestellungen bei nationalen und internationalen Herstellern und Lieferanten platziert.

Ausgangssituation

In der Vergangenheit mussten die Lieferanten der 1-2-3.tv GmbH zur Zulaufsteuerung aufwändig per E-Mail,
Telefon oder Fax direkt bei DHL avisieren. Dabei wurde viel Manpower und Zeit in die Avisierung investiert.
Termine für Tore der Logistikzentren wurden mit simplen digitalen Kalendern verwaltet. Dies führte zu großer Fehleranfälligkeit in der Planung. Für den Teleshopping-Händler inakzeptabel, da vor Ausstrahlung im TV sichergestellt sein muss, dass die Ware bereits im Lager verfügbar ist, um eine positive User Experience zu gewährleisten.

Lösung

Das genutzte Microsoft-Dynamics-System wurde erweitert. Informationen aus dem System werden heute in der myleo / dsc gespiegelt und weiterverarbeitet. Durch den Einsatz der beiden Module myleo / supply und myleo / slot avisieren die Lieferanten (Teil-)Bestellungen selbständig. Außerdem buchen sie die zugehörigen Zeitfenster in Eigenregie. Für 1-2-3.tv sind alle Prozessschritte in Echtzeit transparent nachvollziehbar.

Die Lösung in Stichworten

  • Über 300 (internationale) Lieferanten buchen ihre Zeitfenster selbstständig via myleo / slot
  • Einheitliche Avisierung von Liefermengen/ -zeiten auf der Anlieferplattform myleo / supply
  • Pro-aktiver Informationsfluss mit allen Prozessbeteiligten
  • Lokalisierung der Lieferungen zu jeder Zeit
  • Weniger Prüfungsaufwand der Ware

Ergebnisse

Durch den Einsatz der beiden myleo / dsc-Module erreicht 1-2-3.tv eine signifikante Performance-Verbesserung im Wareneingangsbereich.

Für den Händler ist es wichtig zu wissen, wann die Ware ankommt, wann sie verbucht wird und wann sie dem Verkauf zur Verfügung steht.

  • Die (Teil-)Prozesse sind für alle Beteiligten in Echtzeit einsehbar
  • Genauere Lieferterminvorhersage für Endkunden
  • Flexibilität bei der Warenanlieferung
  • Optimale Ressourcenauslastung
  • Implementierung in nur 3 Monaten

Mit der myleo / dsc stärken wir die Transparenz, Resilienz und Elastizität unserer Supply Chain und damit unseres gesamten Omnichannel-Geschäftsmodells nachhaltig

Jörg Simon, Geschäftsführer der 1-2-3.tv GmbH.

Wir revolutionieren Ihre Supply ChainSind Sie bereit, Ihre digitale Logistik auf Touren zu bringen?