Wie Sie durch smartes Equipment-Tracking Ihr Yard optimieren und automatisieren können

Dank einer neuen Partnerschaft mit Quuppa bietet myleo jetzt auch Echtzeitverfolgung von Assets und vielfältige Optimierungs- und Automatisierungsmöglichkeiten

Bei einem hohen Auslastungsgrad und unübersichtlichen Yards ist häufig unklar, wo Equipment oder Lademittel aktuell auf dem Werksgelände oder in der Lagerhalle verortet sind. Durch Echtzeit-Tracking-Lösungen können Sie jederzeit auf den Meter genau erkennen, wo sich welche Ressourcen befinden. Ab sofort bieten wir zusammen mit unserem Partner Quuppa Tracking-Hardware an, die eng mit unserer Prozess- und Anwendungslogik verzahnt ist. Mithilfe der myleo / dsc können Sie die so gewonnen Standortinformationen nutzen, um Engpässe zu erkennen und Ihre Werksprozesse gezielt zu optimieren oder sogar automatisieren.

Das intelligente Positionierungssystem (RTLS – Real-Time Locating Services) von Quuppa nutzt Bluetooth-Funkchips und die auf Bluetooth Low Energy (BLE) basierende Angle-of-Arrival (AoA)-Methode, um Objekte und Geräte in nahezu Echtzeit mit einer Genauigkeit von weniger als einem Meter zu verfolgen. Durch kontinuierliche Wegeoptimierung und Auftragszuordnung wird der möglichst effiziente Einsatz von Mafis, Umsetzfahrzeugen oder etwa Staplern so zum Kinderspiel.

Folgende Mehrwerte schaffen wir gemeinsam mit Quuppa für Sie:

Effizienzsteigerung: Behalten Sie Ihr Equipment wie Gabelstapler mithilfe der RTLS-Technologie von Quuppa jederzeit und überall im Blick und optimieren Sie die Routen auf dem Werksgelände, um Zeit und Kosten zu sparen.

Transparenz: Tracken Sie Ihre Mehrwegbehälter wie IBCs in der neuen Behältermanagementlösung myleo / empties und verschaffen Sie sich in Form von Behälterkonten eine lückenlose Übersicht über all Ihre Lademittel. Auf Basis von Geofences und positionsgenauem Tracking sind auch automatisierte Buchungen im Yard möglich.

Robustes und zuverlässiges Tracking: Die Bluetooth Tags von Quuppa können an Geräten wie Gabelstaplern oder verschiedensten Lademitteln wie Fässern oder Paletten angebracht werden und funktionieren auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig.

Automatisierung: Mithilfe der Standortinformationen gewinnen Sie tiefe Einblicke in die Nutzung ihrer Anlagen, können Ihre Prozesse besser bewerten und viele Abläufe auf Basis einer Fülle von gesammelten Informationen automatisieren.

Sehr geringer Wartungsaufwand: Einmal installiert, erfordert das System normalerweise keinerlei Wartung und sendet eine Benachrichtigung, falls es Aufmerksamkeit benötigt.

Schaffen Sie mit unserer neuen Partnerlösung von Quuppa Transparenz über Ihre Assets und sorgen Sie mit der myleo / dsc für einen reibungslosen Ablauf auf Ihrem Yard!

You might also like

Werks- und Transportlogistik neu gedacht!
Zum Newsletter eintragen und über aktuelle Features informiert bleiben!
Anmelden