Partnerschaft mit VEROO

Profitieren Sie mit der myleo / dsc vom kontinuierlich wachsenden Telematik-Angebot

Partnerschaft mit VEROO: über 200 Telematiksysteme für flächendeckendes LKW-Echtzeittracking in Europa in die myleo / dsc eingebunden

Für noch besseres Tracking & Tracing für LKW via myleo / tnt hat leogistics eine neue Partnerschaft mit VEROO geschlossen. Dadurch können Sie jetzt bei Bedarf die GPS-Daten von mehr als 200 Telematik-Anbietern nutzen und so die Ankunftszeiten Ihrer Transporte präzise planen und in Echtzeit verfolgen!

VEROO ist ein Anbieter von hoch performanten Cloud-Services für Predictive Transport Visibility. Das von dem österreichischen Unternehmen entwickelte GPS-Aggregationsmodul konsolidiert Ortungssignale von mehr als 200 unterschiedlichen Quellen, die dann per Schnittstelle in die myleo / dsc eingespeist werden.

Kontinuierliche Erweiterung des Partnernetzwerks

Durch einen effektiven digitalen „Onboarding-Prozess“ werden laufend neue Speditionen angebunden. Mit Hilfe dieser Echtzeit-Datenbasis wird das ETA (Estimated Time of Arrival) kontinuierlich ermittelt.

Unter anderem mithilfe der Daten von VEROO berechnet myleo / tnt, ob das geplante Ankunftsdatum eines LKW noch zu halten ist. Standzeiten innerhalb des Werksgeländes können so minimiert und die Auslastung mit dem Zeitfenstermanagement-Tool myleo / slot an Be- und Entladestellen optimiert werden. So behalten Sie stets die Kontrolle über ihre ein- und ausgehenden Transporte inkl. Standgeldern sowie Verspätungen und können bei Bedarf rechtzeitig eingreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Werks- und Transportlogistik neu gedacht!
Zum Newsletter eintragen und über aktuelle Features informiert bleiben!
Anmelden